Site Loader
Aktuelles
ZBK - Weichselstrasse 34 - 12045 Berlin
ZBK - Weichselstrasse 34 - 12045 Berlin
Freitag 9.45 – 11.15 Uhr / Ana Kavalis

DER RESONANTE KÖRPER
Training für Körper-Stimmarbeit und Bewegungsforschung
x
The Resonant Body
x
Dieses Training basiert auf Improvisation, physischem Theatertraining, Butoh-Tanzpraktiken und somatischer Körperarbeit. Durch ein geführtes, animiertes Warm-up, Einzel- und Partnerimprovisationen zielt dieses Training darauf ab, unseren Körper zu unbekannten körperlichen/geistigen/seelischen Zuständen wachsen zu lassen. Es wird sowohl körperliche als auch stimmliche Arbeit angeboten, die sich auf die Verbindung zwischen Bewegung und Atmung, die Arbeit mit der Energie und unser Zeit-Raum-Bewusstsein konzentriert. Wenn wir unserem Körper-Geist mehr Bewusstsein verleihen, können wir aus unseren täglichen Gewohnheiten aussteigen und den Zugang zu unserer Kreativität auf eine fließendere und großzügigere Weise erleichtern. Darüber hinaus werden wir die Beziehung zwischen Bewegung und Bildsprache erforschen. Die Bildsprache wird als innerer Raum verstanden, der an der Oberfläche als körperliches Ereignis auftauchen kann, das uns heute und jetzt verwandelt.
Offen für Performer, Tänzer, Schauspieler und alle, die an kreativer Körperforschung interessiert sind.
x
Unterrichtssprache: Deutsch (optional: Englisch und Spanisch)
Dauer: 90 min
Gebühr: 10 ermäßigt/ 12 Euro normal
Monatlich: 35 ermäßigt/ 40 normal
Wegen der Corona Maßnahmen nur mit Voranmeldung, vollständigen Kontaktdaten und Nachweis über geimpft oder genesen & zusätzlich negativem Test.
www.anakavalis.com

THE RESONANT BODY
Body-voice work training and movement research
x
This training is based on improvisation, physical theater training, butoh dance practices, and somatic bodywork. Through a guided, animated warm-up, individual and partner improvisations, the aim of this training is to let our body grow towards unknown physical/ mind/ spirit states. It proposes both physical and vocal work focused on the connection between movement and breathing, the work with the energy, and our time-space awareness. Bringing more consciousness to our body-mind allows us to get out of our daily habits and facilitate access to our creativity in a more fluid and generous way. In addition, we will explore the relationship between movement and imagery. The imagery is understood as inner space that can emerge on the surface as a physical event that transforms us today and now.
Open to performers, dancers, actors, and anyone interested in creative body research.
x
Class language: German (optional: English and Spanish)
Duration: 90 min
Fee: 10 reduced/ 12 Euro normal
Mensuality: 35 reduced/ 40 normal
Registration: akasugu@gmail.com
Because of the Corona measures, only with advance notification, complete contact details and proof of vaccinated or recovered & additionally negative test.
www.anakavalis.com