Unsere nachfolgend aufgeführten Hygiene- und Schutzmaßnahmen basieren auf der aktuellen SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung des Berliner Senats und hängen auch im Eingangsbereich des Studios aus.

Covid-19 / Hygiene- und Schutzmaßnahmen

  • Die 3G Regel (inkl. der Nachweispflicht) und die Pflicht eine Maske zu tragen, gelten seit 4. April 2022 nicht mehr.
  • Ab 1. Juni 2022 entfällt die Personenbegrenzung im ZBK.
  • Weiterhin gilt: Kommt auf keinen Fall zum Kurs, wenn ihr irgendwelche Erkältungssymptome habt!
  • Wenn ihr an Covid-19 erkrankt wart & euch jetzt wieder fit fühlt, bitten wir euch erst dann wieder teilzunehmen, wenn euer (Selbst-) Test negativ ausgefallen ist.
  • Bitte kommt als Kursteilnehmende frühestens 15 Minuten vor Beginn ins ZBK und verlasst dieses spätestens 15 Minuten nach Kursende.
  • Die Kurse müssen im Vorfeld gebucht und möglichst per Überweisung bezahlt werden.
  • Diese Schutzmaßnahmen & die üblichen Hygieneregeln (wie Hände waschen, desinfizieren, in Armbeuge niesen etc.) bitte einhalten.
  • Im Studio & WC stehen ausreichend Desinfektionsmittel, Flüssigseifenspender und Einmalhandtücher zur Verfügung.
  • Das Studio wird regelmäßig über mehrere Minuten gelüftet.
  • Es erfolgt eine regelmäßige und gründliche Reinigung der Oberflächen und Böden aller Räume.
  • Bei Fragen zur konkreten Handhabung bitte die jeweilige Kursleitung ansprechen.